SecretCity Forum
 
!!! Wichtig Wichtig für alle Radiobetreiber !!!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Secret City Forum Foren-Übersicht -> Club DJ - Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
clausi



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 07.11.2009
Beiträge: 4928

BeitragVerfasst am: Di Jul 23, 2013 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing schmunzel...na die gema gibts doch schon ewig lange hier...und ich denke die ganzen kleineren künstler sind froh, daß es sie gibt!
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
rum1313



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 16.11.2009
Beiträge: 1405

BeitragVerfasst am: Mi Jul 24, 2013 6:12    Titel: Antworten mit Zitat

@ Clausi:
Du bitte lies nochmal was die Vefuegung eigentlich sagt .....und das has ja wohl nichts mit den kleinen Kuenstlern zu tun, eher mehr mit Kontrolle und Ueberwachen von einem wachsenden Markt.......

Rum1313
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
clausi



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 07.11.2009
Beiträge: 4928

BeitragVerfasst am: Mi Jul 24, 2013 7:21    Titel: Antworten mit Zitat

ööööhm...ja und wer oder was würde ansonsten anstelle der gema treten und dafür sorgen dass die künstler gerade bei diesen wachsenden märkten ihr recht bzw. ihre eh schon kleinen entgelte bekommen?
... ich mein ja nur...irgendeiner sollte das schon tun oder...auf freiwilliger basis läuft da ja wohl nix bei dieser geiz ist geil gesellschaft...und ich schmücke mich mit fremden federn gesellschaft Embarassed oder?
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
seminole



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 02.09.2011
Beiträge: 638

BeitragVerfasst am: Mi Jul 24, 2013 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

zitat: .....ich kauf meine cd mach meine mixe selbst und wenn ich die dann irgendwo sende geht des die en scheiss an weil zahlen die an mich als Künstler ....


ironie on: .... wenigstens kauft jemand die cd's .. "wo auch immer" / andere canadies nicht.. Wink
// ewig her .. maedchenmarkt pdm -- oeffentliche sicht auf die playlist -fuer die ladenberieselung .. und die id3 info ... der tracks -- "autsch" .. jeder jugendliche -der schaute... grinste leicht sueffisant...

?? muss sich kuenstler??? nicht irgendwie anmelden??? / was ist kuenstler?? ... mhmmm ... ? war jetzt der mediamarkt auch ein "kuenstler?... vorreiter, pirat, anach ...

ironie off
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
clausi



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 07.11.2009
Beiträge: 4928

BeitragVerfasst am: Mi Jul 24, 2013 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
dass die künstler gerade bei diesen wachsenden märkten ihr recht bzw. ihre eh schon kleinen entgelte bekommen?
bin mir zwar sicher, daß ich richtig verstanden werde...aber trotzdem noch mal...künstler sind für mich diejenigen die etwas kreiieren....nicht die, die danach irgendwas damit machen...schon mal gar nicht die, die damit rumscratschen!!! Laughing Laughing Laughing
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
BeccaDrake



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: Mi Jul 24, 2013 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube auch nicht, dass "rumscratscher" irgendwas von der Gema bekommen. Die gehörn für mich in die Abteilung "Beschmutzer".

Ääh, sorry, rum, aber ich würd mich voll beschwern, wenn man mich scratscht.

Doofer Flachwitz, tschulligung.

Embarassed
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
_anonymous_



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 19.04.2013
Beiträge: 194

BeitragVerfasst am: Mi Jul 24, 2013 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

clausi hat Folgendes geschrieben:
Laughing schmunzel...na die gema gibts doch schon ewig lange hier...und ich denke die ganzen kleineren künstler sind froh, daß es sie gibt!


Ist leider nicht so.... die kleinen Künstler zahlen meißt nur drauf bei der Geschichte... Verdienen tun damit nur die großen....
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
clausi



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 07.11.2009
Beiträge: 4928

BeitragVerfasst am: Mi Jul 24, 2013 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

ja echt???ich hab da keine ahnung von ehrlich...drum frag ich ja...müssen die kleinen auch zahlen??? ich war echt der meinung die gema ist dafür da dass alle künstler ihre kohle bekommen?!
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
rum1313



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 16.11.2009
Beiträge: 1405

BeitragVerfasst am: Do Jul 25, 2013 0:00    Titel: Antworten mit Zitat

Mir faellt gerade kein guter Vergleich ein aber ich sehe diese sache eben so:
Unter dem Deckmantel der Gerechtigkeit und des Sicherseinwollens, dass die Kuenstler auch ihre Honorare bekommen, hat sich dieser Verein nun stark gemacht und versucht nun mit dieser Verfuegung einem kanadischen Unternehmen zu sagen, wie es werben darf.
Das nenne ich diktatorische Kontrolle und moechtegern Ueberwachung eines Marktes, der weder Deutschland noch irgendwem gehoert, denn das INTERNET ist eben das, es gehoert niemandem (auch wenn ein ex Vizepraesident der USA meinte er haette es erfunden)
Solche Rechtssprueche haben schon weitreichendere Ausmasse als nur kleinen Kuenstlern ihre Pfruende zukommen zu lassen - und ich stmme da anonymus zu, die sehen da wirklich nichts davon , denn die GVL nimmt ja schwere Gebuehren ein fuer die Lizenzeintreibung - die machen nichts umsonst. Also sind es eigentlich sie, die auf dem Ruecken der Kuenstler sich zu einem recht erfolgreichen Unternehmen etablierten, das nun weit ueber die Landesgrenzen hinaus sich stark machen will; und dass man in Erwaegung zieht, auf den PC's diverser DJ's nach Einkommensquellen zu suchen finde ich fuer mich selbst untragbar.
Die die profitieren sind naemlich Leute die ihre Sueppchen schon lange erfolgreich kochten und noch weiter schroepfen, ala Sony, etc.
Wie ich das sehe ist es nur wieder ein weiterer Versuch dem privaten Buerger das Leben zu versauern mit noch ein paar Gesetzen und Gebuehren. Ich weiss in Europa ist man das gewohnt, leider.
Vielleicht aber erklaert das meinen Standpunkt und ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren, denn ich finde prinzipiell, dass geistiges Eigentum geschuetzt sein soll - klar. Damit auch die Rechte an Musikkreationen. Zu schade dass Mozart, Beethoven und viele andere elendig zugrunde gingen weil es keine Gema gab, aber dann waren die damals auch kleine Kuenstler.
Sorry fuer den lange Gedankengang hier.
Rum1313
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
xPitBullx



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 17.10.2008
Beiträge: 194

BeitragVerfasst am: Do Jul 25, 2013 3:48    Titel: Antworten mit Zitat

blubb,

zitat:

GEMA/GVL vs SoniXCast - warum eigentlich?

Seit Jahren geht es immer hin und her zwischen den deutschen Verwertungsgesellschaften und SoniXCast. Oft wurde ich gefragt warum dem so ist, da doch die deutschen Gesetze ausserhalb dessen Grenzen keinerlei Gueltigkeit haben und uns von SoniXCast es auch komplett egal sein kann (und muss) was in Deutschland legal oder illegal ist. Hier dazu meine persoenliche Meinung, welche mir in Deutschland, Canada, USA und auch sonst dem Grossteil der Welt zusteht – bevor wieder jemand behauptet ich wuerde mich haftbar machen. Lest euch meine Analyse durch und entscheidet selbst!
Dass deutsche Webhoster GEMA und GVL den Ruecken staerken mit entsprechenden Schmutz- und Hetzkampagnen auf Facebook und anderen Websites ist klar – verloren sie doch hunderte von Kunden an SoniXCast in den letzten Jahren. Doch wollen wir diese “Mitbestreiter”, wie wir deutsche Hoster gerne intern nennen, einmal aussen vorlassen, und uns auf die Verwertungsgesellschaften konzentrieren.
Auf der Website der GEMA unter www.gema.de ist zu lesen:
Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender der GEMA, betonte in seinem Bericht die Notwendigkeit, die aktuellen Urheberrechtsdiskussionen lautstark weiterzuführen und die Forderungen in verbindliche rechtliche Rahmenbedingungen umzusetzen „Es ist wichtig, zu erkennen, wo Barrieren nötig sind und aufgebaut werden sollten. Wir müssen unsere rechtsstaatlichen Möglichkeiten auch im Internet vervollständigen. Wir müssen miteinander diskutieren, wie mit Grenzüberschreitungen im Netz umzugehen ist.“ Im Sinne ihrer Mitglieder kämpfe die Verwertungsgesellschaft vehement für den Schutz kreativer Arbeit, denn auch im digitalen Zeitalter müsse kreative Arbeit ihren Wert haben, führte Dr. Heker weiter aus. Daher habe die GEMA Anfang des Jahres rechtliche Schritte gegen YouTube eingeleitet, um eine angemessene Beteiligung der Urheber an den Gewinnen der Video-Plattform zu erzielen: „Es handelt sich um ein Thema von grundsätzlicher Bedeutung im Online-Markt. Deswegen müssen wir für die Rechte der Urheber weiter kämpfen. Wir werden nicht nachgeben. Wir wollen die Weichen eben richtig stellen.“
So weiss also ein Dr. Heker dass es derzeit keinerlei Grundlage gibt, auf die sich eine GEMA berufen kann um gegen SoniXCast Channles vorzugehen. Doch wuerde dies einer Argumentation fuer die Erhoehung der Verwaltungskosten im Wege stehen. Und die Aufforderung die Diskussion “lautstark” weiterzufuehren spricht meiner Meinung nach auch eine deutliche Sprache; sagte doch meine Mutter schon immer so schoen “Wer schreit ist im Unrecht”.
Ginge es dem GEMA Management tatsaechlich darum, dass die Kuenstler fuer Ihre Leistungen entsprechend belohnt werden so waeren Sie mit der Zahlung von SoniXCast an die in Canada zustaendige SOCAN durchaus zufrieden, zumal die SOCAN die Tantiemen fuer deutsche Kuenstler an die GEMA weiterleitet, wie auch der GEMA Website zu entnehmen ist. Doch dem scheint nicht der Fall zu sein. Dieser deutschen Verwertungsgesellschaft ist es wichtiger selbst alle Tantiemen, also auch die fuer canadische und anderen interntionalen Kuenstlern erst einmal in die Finger zu kriegen, um entsprechend Verwaltungskosten selbst einbehalten zu koennen.
Was konnten die “Gegner” in den letzten Jahren erreichen? GVL erreichte im Januar 2013 eine (bis dato noch immer nicht rechtskraeftige) einstweilige Verfuegung gegen einen bestimmten Werbetext von SoniXCast, welcher seit dem nicht mehr genutzt wird. GEMA verschickt Rechnungen und Drohungen an SoniXCast Kunden, welche mit Unterlassungsaufforderungen von SoniXCast beantwortet werden. Also konkret konnte noch keine Seite etwas gegen die andere erreichen. Doch das “Spiel” geht immer weiter. Warum?
Meine Analyse ist dass die Parteien sich gegenseitig brauchen.
SoniXCast braucht die ueberteuerten und ueberregulierten deutschen Verwertungsgesellschaften um eine kostenguenstigere und freiere Alternative anbieten zu koennen. Also zu Werbungszwecken.
Im Gegenzug brauchen GEMA und GVL ein “Ziel” wie SoniXCast um erhoehte Gebuehren rechtfertigen zu koennen. Da wird mit “Einkommensverlust durch Schwarzsender” und “erhoehten Anwalts- und Verwaltungskosten” argumentiert, warum es immer wieder zu Gebuehrenerhoehungen fuer die Webradios und weniger Ausschuettungen fuer Kuenstler kommt.
Fazit: Es liegt weder im Interesse der deutschen Verwertungsgesellschaften GEMA und GVL noch von SoniXCast in naheliegender Zukunft miteinander zu arbeiten oder aber auch die Sachelage endgueltig zu klaeren.
Ich hoffe, hier mit meiner persoenlichen Analyse ein wenig zum Nachdenken angeregt zu haben.
Prinzipiell muss ich dem noch hinzufuegen dass der Kunde, der SoniXCast fuer die Nutzung eines Channels Geld ueberweist nichts anderes tut als ein DJ eines deutschen Webradios, der fleissig “DJ-Gebuehren” an den Inhaber dessen abdrueckt.

In diesem Sinne wuensche ich “Happy Broadcasting” fuer alle SoniXCast Channels mit der Freiheit zu spielen was, wann und so oft man wuenscht.

Mit freundlichem Gruss
Inge Walton

zitat ende

Quelle:
https://www.facebook.com/SoniXCast?fref=ts
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
clausi



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 07.11.2009
Beiträge: 4928

BeitragVerfasst am: Do Jul 25, 2013 7:14    Titel: Antworten mit Zitat

naaaaa das ist doch mal eine erklärung...die auch jemand verstehen kann die / der an sich nix mit radios usw zu tun hat!

lg und feinen tach von
clausi
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
_anonymous_



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 19.04.2013
Beiträge: 194

BeitragVerfasst am: Do Jul 25, 2013 7:23    Titel: Antworten mit Zitat

clausi hat Folgendes geschrieben:
ja echt???ich hab da keine ahnung von ehrlich...drum frag ich ja...müssen die kleinen auch zahlen??? ich war echt der meinung die gema ist dafür da dass alle künstler ihre kohle bekommen?!


Sollte eigentlich so sein... Aber sie lassen sich ihre Arbeit ja auch fein bezahlen... Und wenn du nen kleiner Künstler bist ist es oft so dass du bei dieser Geschichte nur draufzahlst.

Leider
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
TheWulf



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: Do Aug 01, 2013 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Die GEMA und die GVL geben vor, sich für die Belange der Künstler einsetzen, ihren Lohn für ihre Arbeit zu erhalten. So stellen sich GEMA und GVL gern öffentlich dar.

Unterhaltet euch bitte mit Künstlern, die nicht in den Top 100 vertreten sind bzw. die zu keinem großen Label gehören.
Diese Künstler werden von diesen Institutionen nicht an den eingenommenen Gebühren beteiligt.

GEMA und GVL dienen seit Jahrzehnten nur ihrem Selbstzweck, sich an der Arbeit der Künstler zu bereichern und eine überholte Institution am Leben zu erhalten.

Die Gebühren steigen in Höhen, die für nichtkommerzielle Veranstalter, darunter zählen wohl die meisten Webradios, die nicht mehr zu bezahlen sind.

Doch zum Thema: Das Ganze richtet sich gegen die Werbung von SonixCast, nicht gegen deren Geschäftsmodell. Inwieweit die einstweilige Verfügung irgendwann Rechtskraft erlangt, sei dahin gestellt. Selbst wenn diese einstweilige Verfügung rechtskräftig werden sollte, dann obliegt es SonixCast, den Werbetext zu ändern und an anderer Stelle, z.B.einem Forenbeitrag, ihren bemängelten Standpunkt zu vertreten.
Also bleibt letztlich nur der Gedanke, dass sich eine überholte und überlebte Institution mit aller Macht, viel Tamtam und Getöse in den Mittelpunkt rücken muss, um seine Daseinsberechtigung unter Beweis zu stellen.
Zahlen tun die Zeche wie immer die, die sich eh nicht derer erwehren können. Kleine Künstler und Veranstalter.


carpe diem

TheWulf

-
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Secret City Forum Foren-Übersicht -> Club DJ - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group