SecretCity Forum
 
HELFT MIR BITTE !!!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Secret City Forum Foren-Übersicht -> FAQ Wissensdatenbank
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marina78



SC Bewohner


Anmeldedatum: 25.12.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do Jan 09, 2014 1:04    Titel: HELFT MIR BITTE !!! Antworten mit Zitat

hallo,wenn ich mich in sc einloggen möchte,stürzt mein rechner sofort mit bluescreen ab,habe jetzt 3 grafikkarten durch getestet,immer das gleiche(sind gute karten nvidia9500,ati usw) ich habe 8gb ram und win7

ps.das problem ist NUR bei sc
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
te_row



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 04.11.2008
Beiträge: 2035

BeitragVerfasst am: Do Jan 09, 2014 1:53    Titel: Antworten mit Zitat

hi marina
schau mal
http://forum.secretcity.de/phpBB2/viewtopic.php?t=7117&highlight=blauer+bildschirm
eventuell mal dein antiviren programm deaktivieren
welches hast du ?
eventuell hilft dir auch dies weiter
http://online-andy.de/
lg
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
clausi



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 07.11.2009
Beiträge: 4887

BeitragVerfasst am: Do Jan 09, 2014 8:01    Titel: Antworten mit Zitat

moin marina,
ging es denn bisher immer gut?wie ich sehe bist du ja schon seit 2011 dabei....hast du was geändert an deinem pc? du schreibst ... nur bei sc...welche anderen programme oder spiele die deinen pc so wie sc belasten funktionieren?
lg von clausi
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Sarah_HH



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 26.01.2008
Beiträge: 1500

BeitragVerfasst am: Do Jan 09, 2014 8:28    Titel: Antworten mit Zitat

hi marina,

lass doch mal einfach deine debug.log sehen, findest du im Ordner

Code:
C:\Program Files (x86)\Utherverse Digital Inc\Utherverse VWW Client


(Windows7 x64, sonst ähnlich)

dann wissen wir mehr Smile


lg

-S
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
WhiteAngel0102



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 01.04.2011
Beiträge: 1171

BeitragVerfasst am: Fr Jan 10, 2014 0:28    Titel: Antworten mit Zitat

Könnte eventuell am letzten Windows Sicherheits Update für Internet Explorer 11 liegen.

Hatte gestern auch einen Absturz auf meinem Läppi als ich den Explorer nutzen wollte.

Muss das mal testen, ich berichte dann hier.

Welches Betriebssystem nutzt du?

LG White

Nochmal ein Tipp, wie man sich dann verhalten sollte:

Seit Windows 7 sind Bluescreens seltener geworden, ganz ausgestorben sind sie aber nicht. Die Ursachen sind praktisch immer im Umfeld von Treibern und Hardware zu suchen. Meist reicht schon die Fehlermeldung allein für eine erfolgreiche Recherche. Diese drei Meldungen sind besonders häufig.

INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE: Weißt auf ein Problem mit dem Zugriff auf Datenträger hin, in dem Fall auf die Systempartition. Auslöser kann ein inkompatibles BIOS, ein Controller-Treiber oder eine physikalische Beschädigung der Festplatte sein.

UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP: Bei dieser Meldung liegt fast immer ein Problem mit der Hardware vor. Mögliche Gründe sind neu installierte Geräte, Hitzeprobleme, defekte RAM-Module oder eine instabile Spannungsversorgung.

PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA: Der Bluescreen weist auf fehlerhaftes Speichermanagement hin. Auslöser sind oft defekte, übertaktete, untereinander inkompatible oder überhitzte Speicherbausteine.

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL: Dieser Fehlercode wird meist von inkompatiblen Treibern ausgelöst, sowie durch eine überhitzte oder übertaktete CPU.

Unter „Technical Information“ beziehungsweise „Technische Informationen“ finden Sie weitere Infos zum Fehler, die bei der Recherche im Web weiterhelfen. Diese Meldung enthält immer eine Zeile die mit „*** STOP“ und einer achtstelligen Hexadezimalzahl beginnt. Ist ein Treiber verantwortlich, enthält der Bluescreen darunter in einigen Fällen einen genauen Hinweis. Wird noch ein Dateiname angegeben, meist mit der Dateiendung SYS, haben Sie damit auch gleich noch eine verdächtige System- oder Treiberdatei als weiteres Stichwort.

Bei Windows 8 hat der Bluescreen in der bekannten und berüchtigten Form übrigens ausgedient. Stattdessen bekommen Sie eine knappe, bildschirmfüllende Fehlermeldung in Pastelltönen zu sehen. Eine kurze Beschreibung gibt den Wortlaut der Fehlermeldung als Stichwort für die Online-Suche wieder.

Stresstest für die CPU
3.) Letzte Änderungen nachvollziehen
Treten Abstürze nach einer manuellen Änderungen an der Systemkonfiguration auf, dann nehmen Sie die letzte Änderung wieder zurück. Bei BIOS-Einstellungen oder dem Einbau neuer Hardware ist der Schritt zurück nachvollziehbar. Nach der Installation neuer Treiber ist es aber schon schwieriger den Originalzustand wieder herzustellen. Zunächst müssen Sie Windows mit der letzten, als funktionierend bekannten Konfiguration starten. Drücken Sie dazu während des PC-Starts die Taste F8, und wählen Sie die entsprechende Option. Im Gerätemanager können Sie dann Treiber wieder de-installieren. Oft gibt es nach einer Treiberaktualisierung hier noch die Schaltfläche „Vorheriger Treiber“, um die Treiberdateien zurückzusetzen. Genügt das nicht, bleibt nur die Systemwiederherstellung, falls diese aktiviert ist.
Systemwartung mit PC-WELT-Windows-Service-Center

4.) Ursache Hardware: Heiß und instabil
Zu hohe Temperaturen, unzuverlässige Netzteile und ungünstige RAM-Kombinationen können ebenfalls zu Bluescreens führen. Eine Kontrolle der Spannung, die das Netzteil liefert, bietet jede neuere BIOS-Version der letzten 5 Jahre. Gehen Sie im BIOS auf den Menüpunkt „PC Health“ oder „PC-Health Status“: Hier sehen Sie für die Spannungsversorgung der Hauptplatine mit 3,3 V und 12 V die tatsächlich gemessene Spannung. Laut Spezifikation ist eine Abweichung von +/- 5 Prozent in Ordnung, bei größeren Abweichungen nach unten kann das Netzteil für Instabilitäten verantwortlich sein.

Als Stresstest für die CPU ist das Benchmark-Programm Linx empfehlenswert. Bei den Tests wird auch der komplette Arbeitsspeicher mit einbezogen; das Tool ist damit ein guter Stabilitätstest. Daneben ist zur Kontrolle der Prozessor- und Systemtemperatur noch der Einsatz des Freeware-Programms Speedfan nötig. Brechen Sie den Test ab, wenn die CPU-Temperatur deutlich und dauerhaft über 70 Grad Celsius erreicht, da dies die von Intel und AMD spezifizierte maximale Betriebstemperatur der CPU ist.

Bleibt Windows während des Tests hängen, sind Hitzeprobleme der CPU oder Probleme der RAM-Module verantwortlich. Um den Arbeitsspeicher einzeln zu überprüfen, gibt es für einen systematischen Test der RAM-Module das bewährte Memtest86+ Speichertestprogramm.

5.) Was bisher geschah: Die Ereignisanzeige
Windows protokolliert Fehler im Ereignisprotokoll, das Sie am einfachsten über die Eingabe von „eventvwr.msc“ im Ausführen-Dialog aufrufen, beziehungsweise im neuen Startmenü von Windows 8. Zur Übersicht zur Systemstabilität sind die Einträge unter „Eineignisanzeige (lokal), Windows-Protokolle“ interessant. Das „Anwendungsprotokoll“ enthält von Programmen erzeugte Meldungen, allgemeine Systemfehler speichert das „Systemprotokoll“. Allgemeine Ereignisse haben ein blaues Info-Icon, Warnungen ein gelbes Ausrufezeichen, kritische Fehler ein unübersehbares „X“ auf rotem Grund.

Da die Hinweise zu den Ursachen dürftig bis kryptisch sind, eignet sich die Ereignisanzeige nur zur Übersicht der Häufigkeit von Abstürzen. Festplattenfehler lassen sich dagegen gut diagnostizieren: Berichtet Windows beispielsweise über Probleme beim Lesen oder Schreiben auf Gerät „\Device\Harddisk0“, ist ein baldiger Plattencrash auf dem primären Datenträger zu befürchten.
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Marina78



SC Bewohner


Anmeldedatum: 25.12.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr Jan 10, 2014 1:15    Titel: Antworten mit Zitat

@ sahra...kann es sein das dieser debug.log dings...leer ist? der ordner ist leer
@clausi...ich nutze win 7(32bit),habe mozilla firefox...ja es hat immer funktioniert,habe mir eine neue grafikkarte einbauen lassen,aber auch mit der alten stürzt sc jetzt ab

habe es gestern 2 mal deinstaliert und neu instaliert dann hat es funktioniert bis ich mich ausgeloggt habe...neu einloggen-absturz! kann doch nicht sein das ich jedesmal neu instalieren muss
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
_Finlay_



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 11.05.2010
Beiträge: 1589

BeitragVerfasst am: Fr Jan 10, 2014 2:25    Titel: Antworten mit Zitat

@Marina78

debug = Textdokument (das kann nicht leer sein bzw. ist in keinem Extra Ordner


Gehe mal wie folgt vor:
C:\Programm Files (x86)\Secret City 3DChat\Utherverse VWW Client

@Sarah, wir sind nicht bei RLC;)

Lg. Fin
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Marina78



SC Bewohner


Anmeldedatum: 25.12.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr Jan 10, 2014 2:41    Titel: Antworten mit Zitat

WinMain - Debug LOG
Client Version: 1.09.4749
--- System Info Begin ------------------------
CPU : AMD Athlon(tm) II X2 250 Processor (2 CPUs), ~3.0GHz
DirectX Version : DirectX 11
Service Pack : Service Pack 1
RAM : 8192MB RAM
--- System Info End ---------------------------
--- Monitor Info Begin -----------------------
Description : RADEON X700 PRO (Microsoft Corporation - WDDM)
Device ID : 24139
DeviceIdentifier : D7B71EE2-1D0B-11CF-8D76-0A08A1C2C535
DeviceName : \\.\DISPLAY1
Driver : atiumdag.dll
DriverVersion : 524302 : 655990
Revision : 0
SubSys ID : 671094603
Vendor ID : 4098
WHQLLevel : 0
Video Memory : 1661 MB
Monitor : PnP-Monitor (Standard)
Max Resolution :
--- Monitor Info End -------------------------
--- Video Card Begin -------------------------
MaxPrimitiveCount : 1048575
MaxTextureWidth : 2048
MaxTextureHeight : 2048
MaxLights : 10 (10)
MaxTextureBlend : 8
MaxTextureSize : 2048x2048
--- Video Card End ---------------------------
ResourceServer::Terminate completed!
TCP socket closed.
ResourceServer::Terminate completed!
ResourceServer::Terminate completed!
TCP socket closed.
ResourceServer::Terminate completed!
ResourceServer::Terminate completed!
Error: Failed to load animation - Animation: ss_fakesound0.gr2
TCP socket closed.


die andere grafikkarte wäre eine geforce 9500
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
clausi



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 07.11.2009
Beiträge: 4887

BeitragVerfasst am: Fr Jan 10, 2014 9:52    Titel: Antworten mit Zitat

hm...deine meldungen lassen mich vermuten dass du hiermit http://online-andy.de/index.php/secret-city/ingame-probleme was anfangen könntest...allerdings die sache mit deinem blue screen...hm...irgendetwas ist da nicht ok an deinem pc nach der installation von deiner grafikkarte... ...hast du da auch jedesmal dann den passenden zugehörigen neuesten treiber von der webseite des anbieters installiert?
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
WhiteAngel0102



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 01.04.2011
Beiträge: 1171

BeitragVerfasst am: Fr Jan 10, 2014 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Es wäre noch schön zu wissen was für ein Fehler angezeigt wird wenn du den Bluescreen hast, um die ganze Sache einzugrenzen.

Ein paar Fehler habe ich oben schon aufgeführt.

Ab wann hast du die Abstürze, nachdem die neue Grafikkarte eingebaut wurde?
Wurde dabei vielleicht an den Treibern rum gespielt so das die Einstellungen nicht mehr passen?

Ich habe mal getestet ob es bei mir am letzten Sicherheits Update lag, war aber nicht der Fall.
Secret City läuft auch Problemlos auf meinem alten Läppi.

Aber wie ich an deinem Debug sehen kann ist die Augenblickliche Radeon Grafikkarte auch nicht gerade Uptodate, Release war 2004 und die CPU hatte ihren Release 2009.
Normal hat diese Grafikkarte einen Speicher von 256 mb, in deiner Debug wird aber ein anderer Wert angezeigt, scheint so zu sein das die Einstellungen nicht passen so das im Bericht dann ein höherer Wert erscheint.

Auch die die Geforce 9500 kommt mit ihren 512 mb in SC an ihre Grenzen.
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Maily72



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 31.01.2010
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: Fr Jan 10, 2014 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

spontan sag ich mal da liegt der Fehler nicht, mein debug-log sieht - mal von der anderen Auflösung abgesehen - genauso aus Confused
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
TheWulf



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: Fr Jan 10, 2014 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Resümieren wir einmal.

OS: WIN 7, 32 bit
RAM: 8192 MB
Grafik: RADEON X700 PRO, 256 MB

Error: Failed to load animation - Animation: ss_fakesound0.gr2
TCP socket closed.


Windows 7 mit 32 bit kann nur 3GB RAM adressieren, die restlichen 5 GB liegen sinnlos brach.

Die CPU ist schon etwas betagter, kommt allerdings mit SC zurecht. Die Grafikkarte ist mit 256 MB viel zu klein dimensioniert. Meiner Meinung nach, 1GB Grafik ist momentan schon fast ein muss, um SC erträglich betreten zu können.
Der Grafik wurden noch 1405 MB Arbeitsspeicher zugewiesen, der natürlicherweise wesentlich langsamer arbeitet, als der Grafikspeicher.

Der Fehler Error: Failed to load animation - Animation: ss_fakesound0.gr2
TCP socket closed.
deutet darauf hin, dass die 3D-Verarbeitung nicht funktioniert.

Mein Rat: Diesen Treiber - http://support.amd.com/de-de/download/desktop/legacy?product=Legacy1&os=Windows%207%20-%2032 - herunter laden, die alten Treiber deinstallieren, PC neu starten, den neuen Treiber installieren.

Der Treiber ist zwar nun auch schon fast 4 Jahre alt, aber der aktuellste für diese Grafikkarte.

Falls ein paar Euro vorhanden sind, würde ich empfehlen: Win7, 64 bit und eine neue Grafikkarte mit 1GB Grafikspeicher.

Für Win7, 64 bit ist das eine gute Adresse: http://www.pcfritz.de/software/betriebssystem?sCoreId=rio8n1j84p5k0bov3u7u4rg7t3

Grafikkarten zum guten Preis bekommt man z.b. hier: http://www.alternate.de/html/index.html


carpe diem



-
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
TheWulf



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: Di Jan 14, 2014 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ist der letzte Post 4 Tage her...


wäre schön, wenn es eine Rückmeldung gäbe, woran es nun lag oder ob der Fehler immer noch besteht.


-
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Sarah_HH



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 26.01.2008
Beiträge: 1500

BeitragVerfasst am: Di Jan 14, 2014 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

naja, eigentlich hat whity die Frage schon beantwortet, bei einem Bluescreen handelt es sich in der Regel um einen Hardwareproblem (gerade unter Win7). Also unter Umständen ein veralteter Treiber.

die Fehlermeldung in der debug.log:

Code:
ResourceServer::Terminate completed!
TCP socket closed.
ResourceServer::Terminate completed!
ResourceServer::Terminate completed!
TCP socket closed.
ResourceServer::Terminate completed!
ResourceServer::Terminate completed!
Error: Failed to load animation - Animation: ss_fakesound0.gr2
TCP socket closed.


das ist nichts anderes als eine Konsequenz des Absturzes des Systems.

Was ich damit sagen möchte, eine Aktualisierung des Systems (einschließlich aktueller Hardware und Treiber) scheint dringend erforderlich zu sein.


lg

Sarah
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Marina78



SC Bewohner


Anmeldedatum: 25.12.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo Jan 20, 2014 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,naja mit der alten radeon-karte lass ich mir einreden...mit der 9500gt wurde ich wohl dann über den tisch gezogen...ist das wirklich eine 512mb karte? mir wurde die als 1gb karte verkauft....jedenfalls,funktioniert die ab und zu,2-3 abstürze dann funzt sc,beim nächstenmal einloggen LOAD XML FAILED ,sc neu instalieren und alles wieder von vorne...is doch krass...hab eigentlich keinen bock mehr auf den mist

trotzdem VIELEN DANK FÜR DIE HILFE!!!!!
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Secret City Forum Foren-Übersicht -> FAQ Wissensdatenbank Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group