SecretCity Forum
 
Immobilien-Mieten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Secret City Forum Foren-Übersicht -> Umfragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Sollte es eine Wahlmöglichkeit geben zwischen wöchentlicher und monatlicher Zahlweise aller Immobilienmieten?
Ich bin dafür
65%
 65%  [ 26 ]
Ich bin dagegen
7%
 7%  [ 3 ]
Ist mir doch egal
27%
 27%  [ 11 ]
Stimmen insgesamt : 40

Autor Nachricht
LadyBonnyDrake



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: Mo Aug 10, 2015 12:33    Titel: Immobilien-Mieten Antworten mit Zitat

Ich habe mal einen Vorschlag, die Zahlweise für die Immobilienmieten betreffend, und verbinde ihn mit einer Umfrage.
Manche Immobilien, Luxushäuser zB, haben einen wöchentlichen Zahlrhythmus, bei den meisten anderen muss man monatlich zahlen.
Letzeres ist grade für uns Business-Zabybauer manchmal unattraktiv und lästig. Man hat ja nicht alle Immobilien aktiv, die man anbietet, vor allem die nicht, deren Miete über 100 Rays monatlich liegen. Wenn nun ein interessierter Kunde erscheint, macht man die betreffende Immobilie aktiv, indem man die monatliche Miete zahlt, und er sie dann besichtigen kann. Wenn dann aber der Kunde unverrichteter Dinge wieder abzieht, hat man erstmal die Rays in den Sand gesetzt. Das wäre aber bei einer wöchentlichen Miete erheblich weniger.
Mein Vorschlag nun: Man sollte die Wahl haben zwischen Wochen- und Monatsmiete. Denn manch einem ist die Wochenmiete für ständig aktive Immobilien zu stressig, schnell kann man ja mal den Zahltermin verpassen.
Also, Umfrage:
Wer ist dafür, dass es eine Wahlmöglichkeit geben sollte, zwischen wöchentlicher Zahlweise und monatlicher.
Wer ist dagegen.
Wem ist es egal.

Beiträge zu einer Diskussion sind freundlich erbeten.
Laughing

Eure Cris
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
rum1313



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 16.11.2009
Beiträge: 1404

BeitragVerfasst am: Mo Aug 10, 2015 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

So wie die Mietzahlung in SC gestaffelt ist, laesst man Dich immer mehr zahlen als faellig waere. Du kannst ja den Betrag frei waehlen und damit mehrere Wochenmieten einzahlen.

Die Mietstaffelung ist von UV dazu gedacht, Nachlaesse fuer 6 Monate oder Jahresmieten zu ermoeglichen. Das wurde seit dem Einrichten der Immobilien in SC angeregt und nie von Coolspot aufgegriffen.

Eine Jahresmiete von 900 Ray ist allemal besser als drei oder vier Monatsmieten von je 100 Ray. Aber jeder wie er meint.

Ich stimme Dir zu, mehr Flexibilitaet im Mietzahlungswesen waere angebracht.
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
_Finlay_



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 11.05.2010
Beiträge: 1589

BeitragVerfasst am: Mo Aug 10, 2015 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Was mit Mieten und Immobilien auch zutun hat..
Es ist die Übersicht der vorhandenen Immobilien (selbst gemietete)


Wähle eine Immobilien Gruppe: <- steht dort neben "ZABY"
(Obwohl Immobiliengruppe zusammen geschrieben wird) fg.. ist mir halt nicht übersichtlich

Dort sollte man "Fundament", "Club" "Gschäfft" etc. auswählen können


Ich habe natürlich auch dafür gestimmt, das man sich beliebig die Mietstaffelung auswählen kann

Lg. der die das Fin Laughing
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
TheWulf



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Deine Umfrage in allen Ehren...

ABER

Wofür bin ich oder wogegen? Bei Umfragen sollte man schon die Frage genauer stellen.

Klicke ich jetzt an, "Ich bin dagegen" - wogegen stimme ich? Gegen was bin ich? Und finde ich dann "Ich bin dafür" automatisch gut? Oder ist mir am Ende doch alles egal?


Ach egal ich bin einfach dafür, dass ich dagegen bin. Very Happy


schönen Tag gewünscht


-
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
rum1313



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 16.11.2009
Beiträge: 1404

BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

TheWulf hat Folgendes geschrieben:
Deine Umfrage in allen Ehren...

ABER

Wofür bin ich oder wogegen?

-

Zitat:
Wer ist dafür, dass es eine Wahlmöglichkeit geben sollte, zwischen wöchentlicher Zahlweise und monatlicher.
Wer ist dagegen.
Wem ist es egal.
Die Frage ist die Wahlmoeglichkeit


Du kannst dafuer oder dagegen sein oder keine Stellung beziehen.
Die Frage ist eigentlich schon klar .
Dir auch einen schoenen Tag.
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Asmara



Gast





BeitragVerfasst am: Di Aug 11, 2015 14:52    Titel: Antworten mit Zitat



...auch einen schönen Tag wünsch
Nach oben
TheWulf



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: Mi Aug 12, 2015 1:47    Titel: Antworten mit Zitat

Also soweit ich da noch auf dem Laufenden bin, gibt es Immos mit wöchentlicher Miete und welche mit monatlicher.

Letztlich, wenn es nur die Monatsmiete gibt, kann ich trotzdem jeden Tag oder jede Woche etwas auf das Mietkonto der betreffenden Immobile einzahlen und bei Fälligkeit wird die Miete abgezogen. Fertig.
Ist nicht genug Guthaben auf dem Mietkonto bleibt die Immobilie zu.

Und wenn man Business-Zabybauer ist, dann muss man eben seine Preise entsprechend kalkulieren. Genau wie im wirklichen Leben.

Und außerdem - auch wenn ich meine (reale) Wohnung nicht 30 oder 31 Tage im Monat nutze, weil ich zum Beispiel in den Urlaub fahre oder unter der Woche irgendwo anders bin oder oder... muss ich trotzdem die volle Miete entrichten und zwar am Monatsanfang im Voraus.

Wenn ich mir eine Immobilie nicht leisten kann, dann kann ich sie eben nicht mieten. So einfach ist das.

Genau dieser ruinöse Wettbewerb fing doch an, als die Layouts übertragbar wurden. Früher, als man noch das Zaby des Kunden, beim Kunden baute, waren Preise die dem Aufwand entsprachen an der Tagesordnung. Von diesen Preisen konnte Zabybauer in SC leben. Doch dann wurde der Ruf einiger erhört, Massenware anzubieten, und dafür brauchte man ein Instrument, das es einem gestattet einmal zu arbeiten und zig mal zu kassieren. Und dieses Modell scheint sich nun zu rächen.

Nicht das ich hämische Freude darüber empfände, dass sich hier einige selbst das Wasser abgraben mit Dumpingpreisen - aber wer das eine will, muss das andere mögen. Wink

Ich für mein Teil habe vor langer Zeit - eben als die Dumpingpreise anfingen, aufgehört für andere zu bauen. Denn wenn ich baue - dann ist es ein Unikat und es wird immer ein Unikat bleiben.

Denkt mal darüber nach, anstatt immer nur nach noch mehr zu verlangen. Coolspot muss immerhin auch die Server, etc. bezahlen und eben so kalkulieren das es passt.

Und wenn ein Geschäft nix mehr abwirft oder den eigenen Erwartungen nicht mehr genügt, muss man es eben schliessen. Jeder Geschäftsinhaber betreibt sein Geschäft auf eigenes Risiko. Ist so, war so und wird immer so sein.


In diesem Sinne - Gute Nacht und nachdenken nicht vergessen. Wink




TheWulf


-

P.S.: Ich habe ne eigene Meinung und die entspricht wohl nicht immer dem Mainstream, aber es ist meine. Exclamation


-
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
LadyBonnyDrake



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: Mi Aug 12, 2015 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Wulf,
natürlich hast du vollkommen Recht.
Du hast mein Anliegen aber leider etwas missverstanden.
Ich möchte nur vorschlagen, dass die Mietstaffelung (wie von rum1313 oben erwähnt) eingeführt wird. Das entsprechende Drop-Down-Element ist ja da, nur es fehlt das entsprechende Menü (ich hoffe ich hab das computertechnisch richtig ausgedrückt), also die Wahlmöglichkeit, zwischen verschiedenen Zeiträumen zu wählen.
Natürlich ist es für SC (Coolspot) lukrativer, wenn nur die monatliche Zahlweise angeboten wird. Warum aber gibt es dann andere Immobilien, bei denen man nur wöchentlich zahlen kann?
Mein Argument aus der Sicht des Zabybauers ist selbstredend ego-fixiert. (Gibt’s dieses Wort überhaupt?)
Es kann doch aber nicht immer darum gehen, dass die Firma Coolspot möglichst viel an SC verdient, manchmal muss man auch Investitionen anlegen, und auch eine Maßnahme zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit ist eine Investition.
Die Problematik mit den Layout-Übertragungen und der Dumping-Preise, die TheWulf anriss, ist aber eine andere, wenn auch eine nicht ganz unwichtige, und hat mit meinem Vorschlag wenig zu tun.
Ich will aber trotzdem dazu Stellung beziehen: Er (TheWulf) hat auch hier total Recht. Man kann nicht mehr vom Zabyverkauf „leben“, es sei denn, man macht den Trend mit, stellt miese Zabys massenhaft her, verkauft sie für 50 Rays, und haut ab und zu einen User übers Ohr. Beispiele für diese Praktiken gibt’s ja genug. Man braucht nur hier im Forum zu lesen.
Ich mache da nicht mit. Ich verkaufe zwar die Zabys aus meiner Verkaufsausstellung auch mehrfach (ist nur bisher nicht passiert), aber ich baue auf Wunsch kostenlos Änderungen ein. Meine Zabys sind auch keine „Massenware“, ich nehme mir viel Zeit zu ihrer Erstellung. Ich muss mich in den Zabys selber wohlfühlen können. Dafür sind sie auch (etwas) teurer.
Und natürlich baue ich spezielle Aufträge in der Immobilie des Kunden, damit er sicher ist, dass es ein Unikat bleibt. Aber natürlich auch nicht zu Dumping-Preisen.
Sorry, das klang jetzt nach Werbung (ist ja nicht verboten, oder).
Ich glaube, das Geschäft mit dem Zaby-Verkauf ist eh leider abgegrast zur Zeit. Durch die miesen Billig-Bauten und unseriösen Praktiken einiger weniger „Bau-Haie“ sind die meisten SC-Bewohner abgeschreckt. Fast ist es schon Negativ-Werbung, wenn man mit dem Zaby-Design-Badge durch die City geht. Das Image des Zabybauers ist am Boden.
Schade, es macht so viel Spaß, kreativ zu sein, und noch schöner ist es, wenn anderen auch gefällt, was man erbaut. Es soll ja Hobby bleiben, man will und kann damit ja nicht reich werden, nur es sollte sich schon selber tragen, also die Immobilien- und Türmieten sollten wieder rausspringen. Selbst das ist zur Zeit fraglich. Ich bau trotzdem weiter.
Wer bis hierher durchgehalten hat mit Lesen, dem sage ich Dank.
Vielleicht regen meine Zeilen ja auch zum Nachdenken an, wie von TheWulf augenzwinkernd gefordert.
Wink

Cris
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
TheWulf



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: Mi Aug 12, 2015 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Cristina - es ist schön, dass du mir zustimmst, dass hier vieles allein durch die User selbst verursacht wird. Natürlich ist es für jeden traurig, der mit Herzblut baut, zu sehen, wie der Ruf der Zabybauer immer mehr ruiniert wird. Aber ich denke auch, es liegt an jedem selbst, zu beweisen, dass es auch anders geht. Ohne miese Qualität, ohne Layoutklau, ohne Zoff nach dem Kauf.

Es gab Zeiten in SC, da funktierte es. Da war auch diese Gier nach immer mehr auch noch nicht so ausgeprägt. Da verstand man den Sinn von SC noch. Nämlich das ein Chat dazu da ist, miteinander zu reden, sich zu unterhalten, Meinungen auszutauschen. Natürlich auch seine Phantasien auszuleben - mit anderen Gleichgesinnten zu teilen.

Das ist leider aus dem Blickfeld geraten.

Worum es heute noch in der City geht, ist: Mein Club - mein Geschäft - mein Gewinn - mein Ansehen.

Wer jetzt ganz aufmerksam gelesen hat, wird eines feststellen - irgendwie ist da viel zu viel mein in einem Satz.

Und genau das ist es, was die City immer unattraktiver werden läßt.

Genau das ist es, warum es fast kein Miteinander mehr gibt.

Genau das ist es, warum immer wieder nach Coolspot gerufen wird.

Eben weil die wenigsten noch in der Lage sind, ein Problem selbst zu lösen. Konflikte zu lösen, Kompromisse einzugehen, auf andere zuzugehen.

Und das liegt nicht an Coolspot - das liegt an jedem einzelnen User, das zu ändern.


Und zu der Geschichte mit den Rabatten, die rum so hervorhebt, dass die doch in UV so wunderbar funktionieren.
UV wird unter amerikanischem Recht betrieben, Secret City nunmal unter deutschem Recht.

UV hat sicher auch eine wesentlich größere Verbreitung, aufgrund der Sprache, als es Secret City hat. Hier werden mal wieder Äpfel mit Birnen verglichen.

Der kleine Händler um die Ecke wird dir sicher nicht solche Rabatte anbieten können, wie der große Supermarktkonzern.

Man sollte den Blick auf die Relationen nicht verlieren.

Schönen Tag wünscht

TheWulf


-
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
rum1313



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 16.11.2009
Beiträge: 1404

BeitragVerfasst am: Mi Aug 12, 2015 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

TheWulf hat Folgendes geschrieben:


Worum es heute noch in der City geht, ist: Mein Club - mein Geschäft - mein Gewinn - mein Ansehen.

Wer jetzt ganz aufmerksam gelesen hat, wird eines feststellen - irgendwie ist da viel zu viel mein in einem Satz.

Und genau das ist es, was die City immer unattraktiver werden läßt.

Genau das ist es, warum es fast kein Miteinander mehr gibt.

Genau das ist es, warum immer wieder nach Coolspot gerufen wird.

Eben weil die wenigsten noch in der Lage sind, ein Problem selbst zu lösen. Konflikte zu lösen, Kompromisse einzugehen, auf andere zuzugehen.

Und das liegt nicht an Coolspot - das liegt an jedem einzelnen User, das zu ändern.


Da ist es ganz einfach so, dass SC eben die Gesellschaft et al widerspiegelt. Egozentrisches Anspruchsdenken hat sich ueberall breit gemacht und daher wird es immer schlimmer, nicht besser.


TheWulf hat Folgendes geschrieben:

Und zu der Geschichte mit den Rabatten, die rum so hervorhebt, dass die doch in UV so wunderbar funktionieren.
UV wird unter amerikanischem Recht betrieben, Secret City nunmal unter deutschem Recht.

UV hat sicher auch eine wesentlich größere Verbreitung, aufgrund der Sprache, als es Secret City hat. Hier werden mal wieder Äpfel mit Birnen verglichen.

Der kleine Händler um die Ecke wird dir sicher nicht solche Rabatte anbieten können, wie der große Supermarktkonzern.

Man sollte den Blick auf die Relationen nicht verlieren.

Schönen Tag wünscht

TheWulf




Da liegst Du nicht richtig.
UV ist kanadisch und nicht amerikanisch.
SC ist Teil einer vielsprachigen Welt unter Coolspot und daher nicht gerade klein oder der Haendler um die Ecke. Informiere Dich doch ein wenig. Deutsches Gesetz verbietet doch Rabatte nicht, oder?

Abgesehen davon hast Du offenbar das Prinzip, das ich anriss, nicht richtig interpretiert.
Haette man diese Mietstaffelung damals eingefuehrt - denn sie stehen ja nur da, weil sie im originalen englischen Script eben da waren, waere das nun kein Thema.

Christina haette das ganze Jahr bezahlt und braeuchte nicht zahlen nur um Kunden Einblick zu gewaehren und braeuchte auch nicht ueberlegen mehrere Layouts auf die Ebene zu bauen. Der Kunde wuerde wahrscheinlich gleich bei Kauf des Layouts eine Jahresmiete erlegen und damit waere fuer Coolspot die Einnahmsquelle in diesem Bereich schon mal gesichert.
Immer nach dem Motto: Besser den Spatz in der Hand.........

Das ist mein relativer Blick ueber 6 Jahre SC und Auftragsbau seit es Immos gibt.

Schoenen Tag.
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Asmara



Gast





BeitragVerfasst am: Mi Aug 12, 2015 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

TheWulf hat Folgendes geschrieben:

Letztlich, wenn es nur die Monatsmiete gibt, kann ich trotzdem jeden Tag oder jede Woche etwas auf das Mietkonto der betreffenden Immobile einzahlen und bei Fälligkeit wird die Miete abgezogen. Fertig…


…und wer keine Miete zahlen kann, es gib auch eine Brücke in der City und Parkanlagen
und in den kalten Tagen zur Not in den vielen SC-Usern-Kirchen
(bei denen die ihre Mieten noch bezahlen können).



TheWulf hat Folgendes geschrieben:

Ist nicht genug Guthaben auf dem Mietkonto bleibt die Immobilie zu.


...so sehe ich es auch . Wink


Idea
Aber verstehen kann ich es schon wenn man eine Imo nur zur Besichtigungen
öffnen muss, dann für 1 Monat die Miete zahlen muss, zu mal wenn nur 1 Kunde es sehen will,
ist schon ärgerlich und nicht Wirtschaftlich!

Aber man kann das schon ein wenig einschränken z.Bsp. wenn man
3 oder 4 von der selben Immobilien hat z. Bsp. von Large Park Vacant 75 Rays pro Monat
dann kann man doch diese 3 oder 4 Layouts in einen Verwenden,
wenn einer das eine sehen möchte stellt man es rein usw.

Nur mal so eine Idde, wird evtl. auch von vielen so gemacht, denke ich mal???

LG
Asmara
Nach oben
TheWulf



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: Mi Aug 12, 2015 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe rum,

ich weiß nicht wie zu der Aussage kommst, dass der Kunde bei Übertragung des Layouts wahrscheinlich gleich eine Jahresmiete berappt.

Es wird wohl eher so sein, dass die monatliche Zahlweise eher dem deutschen Gemüt entspricht.

Letztlich ist es doch völlig Wurst, ob amerikanisch oder kanadisch oder von mir aus mongolisch. Es ändert letztlich nichts an der Tatsache, dass Secret City eine rein deutsche Plattform ist und damit eine wesentlich geringere Verbreitung hat, als die englischsprachige Plattform.

Weiterhin ist zu beachten, dass Secret City eben ein Merchandiseprodukt von Utherverse ist. Warum sollte jeglicher wirtschaftlichen Logik zuwider, alles was im Urprodukt vorhanden ist, auch hier auf einem völlig anderen Markt, unreflektiert übernommen werden? Eben gerade weil es vieler Anpassungen nach nationalem Recht bedarf.

Ich denke RoBo wird schon wissen was er tut und wie er es tut und warum er es tut, wie er es tut. Das es natürlicherweise nicht jedem Recht zu machen ist, liegt wohl in der Natur der Sache. Allerdings trägst nicht du, rum oder irgendein User von Secret City das Geschäftsrisiko, sondern RoBo. Und demzufolge obliegt es dem Geschäftsinhaber, ob bzw. welche Rabatte er anbietet.

Es ist doch jedem freigestellt, sich eine Immobilie zu mieten oder eben auch nicht, wenn es ihm/ihr zu teuer ist. Es wird niemand zu irgendetwas gezwungen.


Und wenn du es schon ansprichst, sicherlich hat Secret City einige ausländische Ableger. Aber das ist dann schon wieder eine ganz andere Geschichte.


Schönen Anbend wünscht


TheWulf

-
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
LadyBonnyDrake



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 18.01.2012
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: Mi Aug 12, 2015 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Asmara hat Folgendes geschrieben:
Aber verstehen kann ich es schon wenn man eine Imo nur zur Besichtigungen
öffnen muss, dann für 1 Monat die Miete zahlen muss, zu mal wenn nur 1 Kunde es sehen will,
ist schon ärgerlich und nicht Wirtschaftlich!

Aber man kann das schon ein wenig einschränken z.Bsp. wenn man
3 oder 4 von der selben Immobilien hat z. Bsp. von Large Park Vacant 75 Rays pro Monat
dann kann man doch diese 3 oder 4 Layouts in einen Verwenden,
wenn einer das eine sehen möchte stellt man es rein usw.

Nur mal so eine Idde, wird evtl. auch von vielen so gemacht, denke ich mal???


Genau das meinte ich, Asmara, mit dem Wirtschaftlichen.
Denke mal, die "alten" und größeren Zaby-Business-Inhaber machen es auch so. Ich selber fange ja erst an. Nicht zu bauen, das mache ich seit 2012, aber es als Business zu betreiben, damit bin ich noch neu und "unerfahren". Hab noch keine schmutzigen Tricks drauf. Kann ich auch drauf verzichten.

TheWulf: In jeder Gesellschaft spielt irgendwann auch mal die Wirtschaft mit. So auch in SC. Mal sehen, wann wir die "SC-Börse" bekommen, wo die Preise für Zabys und Outfits gehandelt werden.
Ich sah grad im TV eine Doku über das Game WoW, da hat auch schon die Wirtschaft Einzug gehalten. Aber ich will nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, lach.

Wünsch euch allen viel Spaß

Very Happy

Cris
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
rum1313



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 16.11.2009
Beiträge: 1404

BeitragVerfasst am: Do Aug 13, 2015 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

@ Wulf

Gut gebruellt Loewe, Robo und Coolspot brauchen immer Verteidigung auch wenn es ueberhaupt nicht darum geht.
Wenn man von Merchandisingprodukten redet sollte man nicht zu viel auf die deutsche Mentalitaet pochen, denn auch die Deutschen sparen gerne wenn es geht - aber vielleicht nicht dort wo Du wohnst.

Verkaufspsychologisch gesehen sind Leute, die etwas Neues erwerben, immer mehr dazu geneigt, auch erweiterte Garantien oder aehnliches zu kaufen, daher der Gedanke, dass sie dann auch eher geneigt, sind eine Jahresmiete fuer ihre neue Einrichtung zu kaufen.

Jeder Geschaeftsmann weiss auch, dass Nachlaesse jeglicher Art den Verkauf anregen.

Von wegen unreflektierte Uebernahme des originalen Geschaeftskonzeptes....in SC geht es so weit, dass das meiste nicht mal uebersetzt wurde - fuer die deutsche Plattform.

Egal aber, Du kennst sicher den Ausspruch: Penny wise and Pound foolish. Der passt hier recht gut.

Viel Spass!
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
- Lea -



SC Bewohner & Power Poster


Anmeldedatum: 10.02.2009
Beiträge: 245

BeitragVerfasst am: Do Aug 13, 2015 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

TheWulf hat Folgendes geschrieben:

Es gab Zeiten in SC, da funktierte es. Da war auch diese Gier nach immer mehr auch noch nicht so ausgeprägt. Da verstand man den Sinn von SC noch. Nämlich das ein Chat dazu da ist, miteinander zu reden, sich zu unterhalten, Meinungen auszutauschen. Natürlich auch seine Phantasien auszuleben - mit anderen Gleichgesinnten zu teilen.

Das ist leider aus dem Blickfeld geraten.

Worum es heute noch in der City geht, ist: Mein Club - mein Geschäft - mein Gewinn - mein Ansehen.

Wer jetzt ganz aufmerksam gelesen hat, wird eines feststellen - irgendwie ist da viel zu viel mein in einem Satz.

Und genau das ist es, was die City immer unattraktiver werden läßt.
-



*Applaus und verneig*
Nach oben
Bewohner-Profile anzeigen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Secret City Forum Foren-Übersicht -> Umfragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group